Systemprogrammierer-Workshop - Inside TCP/IP for VSE 


TCP/IP wird seit Jahren im z/VSE-Umfeld eingesetzt, um den Mainframe in das heterogene Umfeld einzubinden. Dieses Seminar soll die optimalen Einstellungen sowie Tipps aus der Praxis vermitteln, die jedem Unternehmen Vorteile bei den täglichen Arbeitsabläufen bringen.

In diesem Jahr wird der Kurs überarbeitet. Erstmals berücksichtigt werden IPv6 und das Produkt von BSI. Die Neuerungen werden in Kürze unten eingepflegt. Das Seminar verlängert sich dadurch um einen Tag.

 

1.   TCP/IP im VSE/ESA 

  • Installation des TCP/IP
  • Konfiguration native unter VSE/ESA und als Gateway unter TCP/IP unter z/VM
2.   Telnet
  • Terminal-Definitionen im TCP/IP und im CICS TS im CEDA
  • Auto Install Terminals (7 Farben/verschiedene Größen, etc)

3.   GPS Drucken unter TCP/IP im VSE/ESA

4.   PDF-Dokumente über TCP/IP erstellen

5.   FTP Batch und CICS

6.   Programmierung mit TCP/IP – Tipps und Beispiele mit verschiedenen  Methoden
  • EXEC Level
  • EZASMI
  • CALL Interface
  • Beispiel: Listener im CICS

Referent:  Heinz Peter Maassen
Wann: bei Bedarf
Wo: 52353 Düren, Otto-Brenner-Straße 25
 
Für das Seminar bieten wir drei Optionen an (Preise zuzüglich USt):
-    Gesamtprogramm, Montag - Donnerstag: 1440 €
-    Seminar ohne BSI und IPv6, Montag - Mittwoch: 1080  €
-    Upgrade BSI, IPv6 und Vergleich mit CSI, Mittwoch + Donnerstag: 490 €
Rabatte bei mehreren Teilnehmern pro Unternehmen.

Bedarfsmeldung Impressum